Rik Reinking
Geboren am 10. Februar 1976

Studium der Kunstgeschichte und Rechtswissenschaft.
Seit 1997 kuratiert Herr Reinking zahlreiche Ausstellungsprojekte. Er unterstützt Sammler beim Aufbau ihrer eigenen Sammlung und betreibt eine eigene Kunstsammlung mit vorwiegend jungen Positionen.

Zuständig für:
- Auswahl der Künstler
- Akquisition
- Förderung der Künstler
- Verkauf der Kunstwerke

Projekte (Auswahl):
1997 Kunstprojekt im alten Elbtunnel
2001 Neues Museum Weserburg Bremen „Anstiftung zu einer neuen Wahrnehmung“
2003 Ernst Barlach Museum, Wedel und Ratzeburg: „Dasein“
2004 Neues Museum Weserburg Bremen „66-03-Positionen“
2005 Kunsthalle Kiel: „See History 2005“,
Federkiel-Stiftung Leipzig, Halle 14: „Passion des Sammelns“
2006 Villa Merkel, Esslingen: „Minimal Illusion“
Hamburg: Sculptor@city nord
Prag: „Was wäre ich ohne dich“
2007 Von der Heydt Museum, Wuppertal: „Still On And Non The Wiser“