Dr. Serge Ragotzky
Geboren am 31. März 1970

Dr. Serge Ragotzky ist Head of Corporate Finance Deutschland und permanentes Mitglied des European Commitment Commitees von Kepler Capital Markets (Kepler). Kepler ist eine unabhängige, pan-europäische Investment Bank mit Hauptsitz in Nyon (bei Genf, Schweiz) und 330 Mitarbeitern in sieben europäischen Ländern sowie in New York. Zuvor war Dr. Ragotzky als Investment Banker jeweils mehrere Jahre in verantwortlichen Positionen bei Sal. Oppenheim, HSBC Investment Bank (London) sowie zuletzt als Direktor des Mittelstands- M&A Teams der UBS (Corporate Advisory Group) in Frankfurt tätig. Seine Erfahrung erstreckt sich auf Unternehmensübernahmen und Kapitalmarkt-Transaktionen in verschiedenen Branchen.

Dr. Ragotzky hat Wirtschaftswissenschaften an der European Business School Oestrich-Winkel sowie der Universität Bonn studiert und wurde an der Handelshochschule Leipzig (HHL) mit einer Arbeit über Unternehmensverkäufe promoviert. Er hat diverse Beiträge zu Corporate Finance-Themen veröffentlicht, unter anderem in der M&A Review, im Gabler-Handbuch Real Estate Private Equity sowie im Handbuch Alternative Investments.